The House setzt auch zur Festtagszeit neue Benchmarks in der Kommunikation. Im aktuellen Weihnachtsmailing überrascht die Agentur ihre Kunden und Freunde einmal mehr: Aussergewöhnliche Rezepte und schräge Illustrationen werden in einem Glas-Teigroller auf dem weltweit ersten bedruckten und beidseitig verwendbaren Backpapier verschickt.

Von «Blueberry Bombshell» über «Mad Butcher» und «Peanut Butter Monster» bis hin zu «Drunken Baker»: Ungewöhnliche Zutaten-Kombinationen machen jedes Rezept schräger als das andere. Das Mailing mit den bizarren Guetzli-Rezepten wurde vom Schweizer Künstler Adrien Heiniger illustriert. Alle Texte und Zeichnungen wurden direkt auf Backpapier gedruckt, was in dieser Form einmalig ist.

Übrigens: Wer die bizarren Rezepte gerne zuhause nachbacken möchte, kann das Backpapier bei The House bestellen – die Agentur hat noch einige wenige Exemplare vorrätig.

 

Das Backpapier wurde in einem auf Mass hergestellten Glasbehälter verschickt, der gleichzeitig als Teigroller verwendet werden kann.

Kein Rezept ist zu schräg – ganz gleich, ob mit Speck, Bourbon oder anderen ungewöhnlichen Zutaten gebacken wird.