Laptop, Tastatur, Maus – so würde ein normaler Arbeitsplatz aussehen. Aber da sind noch Sketches für neue Migros-Kult-Eistees, Prototypen von Migros-Mania VR-Brillen und Drohnen. Ein ganz normaler Tag als Trainee bei der Migros-Gruppe. Die neuen Topshots für das Segment «Trainees & Praktikanten» unterscheiden sich bewusst vom Auftritt für die Berufserfahrenen der Migros-Gruppe Arbeitswelt (siehe Mitteilung vom 15.11.2017).

Aufbauend auf dem Konzept «flinke Finger», welches 2017 für das Employer Branding der Migros-Gruppe kreiert wurde, folgt mit der die Bildwelt «Topshot» die Fortsetzung für die Zielgruppe Trainees und Praktikanten im Alter von 18 bis 30 Jahren.

Die Wahl der Perspektive widerspiegelt das Bedürfnis der Zielgruppe, sich einen beruflichen Überblick zu verschaffen sowie einen lehrreichen und verantwortungsvollen Einstieg in die Arbeitswelt zu erhalten. Trotz dem Perspektivenwechsel fügt sich die Bildwelt raffiniert in diejenige der «flinken Finger» für Berufserfahrene ein und differenziert zugleich. Dies erleichtert auch die visuelle Benutzerführung auf den digitalen Präsenzen der Migros-Gruppe Arbeitswelt – insbesondere auf dem Karriereportal www.migros-gruppe.jobs.

The House produzierte insgesamt 9 kurze Trainee-Clips inklusive Stills für Trainee-Programme in den Bereichen Category Management, HR-Management, IT, Marketing-Kommunikation, Handelsmanagement, Controlling und Projektmanagement, Supply Chain Management und Industrie. Entsprechend dem Mediennutzungsverhalten der Zielgruppen wurde ein starker Online-Fokus gewählt, wobei die Clips und Stills auch anderweitig zum Einsatz kommen, bis hin zum Messestand, der ebenfalls von The House konzeptionell gestaltet wurde.

Die Stills und Clips sind online auf der Migros-Gruppe Arbeitswelt.

Imageclip
Bildwelt
Flyer