Für die strukturierte Akquisition neuer Leads und Abonnenten des Verlags Zeitschriften von Tamedia hat The House eine Multi-Brand-Plattform erstellt und ein flexibles Werbemittel-Konzept für den performance-optimierten Einsatz in den Paid-/Owned- und Earned Kanälen realisiert.

Herzstück der Plattform ist ein modulares Framework, welches Titel-übergreifende Abo-Strukturen, verkaufsunterstützende Content-Templates, eine flexible Bewirtschaftung sowie horizontale und vertikale Erweiterungen erlaubt.

SmartphoneDevs_iPhones
DesktopDevs_MacBook
Die Plattform ist responsive und basiert auf Contao CMS (open source). Ausserdem bietet die Umsetzung individuell auf die Prozesse und Systeme der Tamedia abgestimmte Schnittstellen und erlaubt so die strukturierte Verarbeitung und Abwicklung von Kundenbestellungen.

Trigger-EmailsNewsletter
Ergänzt wird die Plattform durch ein flexibles auf Performance ausgelegtes Konzept für digitale Werbemittel, das eine effiziente Produktion und ein strukturiertes Testing nach diversen Kriterien ermöglicht.

Struktur Online-WerbemittelWerbemittel

Im ersten Halbjahr 2016 wurden die Titel «annabelle», «Finanz und Wirtschaft» und «Schweizer Familie» lanciert.
Die Erfolgswerte der ersten Push-Kampagne für annabelle verzeichnete bereits eine Steigerung von über 10% bei der Conversionrate und gleichzeitig eine Halbierung der Bouncerate, wodurch nennenswerte Insights zur inhaltlichen Optimierung und Weiterentwicklung entstehen.